Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet

Die Stadt Rendsburg ist verpflichtet im Zuge der gesetzlichen Vorgaben bis zum 01.01.2022 die Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei umzubauen. Dieser Umbau beinhaltet einerseits die Erhöhung der Bordsteinkanten, um das Ein- und Aussteigen für die Fahrgäste zu erleichtern und andererseits den Einbau von taktilen Leitstreifen, um die Situation für Ein- und Aussteigevorgänge in der Fläche besser erkennbar zu machen.
Dieses Jahr sollen acht Bushaltestellen im Stadtgebiet umgebaut werden. Dazu gehören 
2x Richthofenstraße (Haltestelle „Lilienthalstr.“)
2x Breslauer Straße
2x Ahlmannstraße (Haltestelle „Sylter Str.“)
2x Kaiserstr (Haltestelle „Kreishaus“)

Die Umbauarbeiten beginnen zeitgleich an den Bushaltestellen in der Richthofenstraße und der Ahlmannstraße ab dem 03.09.2020. 

Auskunft erteilt:
Stabsstelle Bürgermeister
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dörte Riemer

 

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 206-0 (Zentrale)

Tourismus & Marketing

Rendsburg Tourismus und Marketing
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-10

Rendsburg Information

Im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-66