Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Steg an der Obereider erneuert

Steg an der Obereider erneuert

Steg an der Obereider

Neuer Untergrund aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Steg an der Obereider erneuert

Der Schwerlaststeg am Obereiderhafen ist nach umfassender Erneuerung wieder freigegeben. Damit konnte das Ziel erreicht werden, die Arbeiten noch vor dem Rendsburger Herbst zum Abschluss zu bringen, sodass hier auch wieder das traditionelle Entenrennen stattfinden konnte. Fünf Wochen haben die Arbeiten zur Erneuerung des Bohlenbelags angedauert.

„Wir haben uns hier für glasfaserverstärkten Kunststoff entschieden, der deutlich langlebiger, rutschsicherer und auch preiswerter im Unterhalt ist als der Holzbelag“, erläutert Heiko Hinrichsen vom Fachdienst Tiefbau der Stadt Rendsburg. Die Unterkonstruktion aus Metall konnte erhalten bleiben, dennoch mussten hier etwa 70.000 Euro investiert werden.

Die relativ hohe Summe ist auch der Grund dafür, dass den Bauarbeiten eine längere Planungszeit vorausgegangen war: Aus Unterhaltungsmitteln konnten die Arbeiten nicht bezahlt werden, die Politik musste beteiligt und die Summe erst im Haushalt eingestellt werden. Die Schäden waren bereits im April des vergangenen Jahres aufgefallen, woraufhin der Steg gesperrt werden musste. Zunächst wurde noch eine kurzfristige Reparatur geprüft, die aber nicht praktikabel war. Nun konnte eine nachhaltige Lösung für die Zukunft erzielt werden.

Auskunft erteilt:
Stabsstelle Bürgermeisterin
Dana Frohbös

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 206-0 (Zentrale)

Tourismus & Marketing

Rendsburg Tourismus und Marketing
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-10

Rendsburg Information

Im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-66