Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Kommunaler Ordnungsdienst gestartet

Kommunaler Ordnungsdienst gestartet

Kommunaler Ordnungsdienst gestartet

Der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Rendsburg ist offiziell gestartet. Am 4. April begrüßte Bürgermeisterin Janet Sönnichsen das vierköpfige Team im Rathaus, das anschließend zum ersten offiziellen Rundgang durch das Stadtgebiet aufbrach. „Ich freue mich, dass der KOD nun seinen Dienst aufnehmen konnte und ab sofort in der Stadt präsent sein wird. Ich bin sicher, es wird den Bürgerinnen und Bürgern ein Stück weit Sicherheit geben. Dem neuen motivierten Team wünsche ich alles Gute für die tägliche Arbeit“, so die Verwaltungschefin. In den Wochen und Monaten vor dem offiziellen Start wurden die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend ausgebildet, geschult und mit entsprechender Dienstkleidung ausgestattet.

Neben der Polizei sind in Schleswig-Holstein auch die Ordnungsbehörden vorrangig für die Gefahrenabwehr zuständig. Beim Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) handelt es sich um einen uniformierten Vollzugsdienst der örtlichen Ordnungsbehörde, in Rendsburg ist das der Fachdienst Ordnung und Verkehr. Hauptaufgabe des neuen vierköpfigen Teams ist die Ermittlung von Gefahren für die Allgemeinheit sowie die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten. Im Konkreten gehört es beispielsweise zu den Aufgaben des KOD, die Gehwegreinigungspflicht oder den Bewuchs in den öffentlichen Verkehrsraum zu kontrollieren. Der KOD ahndet ebenso die unerlaubte Abfallentsorgung sowie Parkverstöße und kontrolliert die Leinenpflicht für Hunde.

Hauptgründe für die Einführung des KOD in Rendsburg war das zu erwartende gesteigerte Sicherheitsgefühl der Bevölkerung durch die regelmäßigen Präsenzstreifen sowie die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften und Regelungen. Matthias Galow, Fachdienstleiter Ordnung und Verkehr, hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der KOD nun einsatzfähig ist. „Neben den rechtlichen Aufgaben dient der KOD vor allem auch als Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, die Geschäftsleute und die Touristen, die unsere Stadt besuchen. Wir bringen das Ordnungsamt auf die Straße“, so Galow. Die Einführung wurde seinerzeit von der Kommunalpolitik einstimmig beschlossen.

Foto 1 zeigt das Team im Büro zusammen mit Bürgermeisterin Janet Sönnichsen.

Foto 2 zeigt das Team vor dem Rathaus zusammen mit Matthias Galow, Fachdienstleiter Ordnung und Verkehr, und Bürgermeisterin Janet Sönnichsen.

Auskunft erteilt:
Stabsstelle Bürgermeisterin
Dana Frohbös

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 206-0 (Zentrale)

Tourismus & Marketing

Rendsburg Tourismus und Marketing
Bahnhofstraße 12 – 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-10

Rendsburg Information

Im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-66

Öffnungszeiten Terminbuchung