Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Veranstaltungskalender

Kurs: "Gelassen und sicher im Stress"

Kurzbeschreibung:
"Gelassen und sicher im Stress" nach Prof. Dr. Gert Kaluza - Deutschlands führender Experte auf dem Gebiet des Stressmanagements!
Wann?
Donnerstag, 25.10.2018 bis Donnerstag, 13.12.2018
Uhrzeit:
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Wo genau?
Geschäftsstelle der altas BKK ahlmann Büdelsdorf, Seminarraum, 4.OG, Hollerstraße 32a, Büdelsdorf
Kosten:
150,00 €
Kategorie:
KV-Seminare, Krankheitsvorbeugung, Seminare & Kurse
Kurs: "Gelassen und sicher im Stress"
Quelle: pixabay

Langbeschreibung

Donnerstags ab dem 25.10.2018, 8x90Min.:

"Gelassen und sicher im Stress" nach Prof. Dr. Gert Kaluza - Deutschlands führender Experte auf dem Gebiet des Stressmanagements!

Stress erkennen - verstehen - bewältigen:

Lernen Sie das Erkennen Ihre eigenen Stressverstärker & Stressreaktionen, bauen Sie Ihre Entspannungs- und Genusskompetenz aus, erlernen Sie Strategien & Methoden , die es Ihnen ermöglichen, beruflichen sowie privaten Anforderungen gekonnt zu begegnen und eignen Sie sich z.B. das Entspannungsverfahren PMR an. Ihr Start in ein gelassenes & gesundes Leben!

Dieser Kurs ist durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention gemäß §20 SGB V (Präventionsgesetz) zertifiziert. Somit werden die Kurskosten je nach Krankenkasse bezuschusst oder sogar ganz übernommen. Weiterhin kann der Kurs in Bonusprogrammen angerechnet werden.

Weitere Infos & Anmeldung unter:
info@gesundheitsfoerderung-nord.de

Kontakt

Anna Eckler - Gesundheitsförderung.nord
E-Mail: info@gesundheitsfoerderung-nord.de

Quelle

Anna Eckler - Gesundheitsförderung.nord
Kaiserstraße 37
24782 Büdelsdorf
E-Mail: info@gesundheitsfoerderung-nord.de
Homepage: 
Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.
 



Zurück zur Veranstaltungsansicht


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch