Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„LeseLachmöwe – Bilderbücher öffnen Horizonte“

Das Gemeinschaftsprojekt „LeseLachmöwe–Bilderbücher öffnen Horizonte“ der Stadtbücherei Rendsburg und der Sparkasse Mittelholstein ist ein neues Angebot zur frühkindlichen Sprach-und Leseförderung in Kindertagesstätten und Familien: Die LeseLachmöwe will mit ihren kunterbunten Bilderbuchtaschen die Begeisterung für Bücher und das Vorlesen schon bei den Kleinsten wecken und gemeinsame Vorlesestunden als etwas Besonderes erlebbar machen –in der Kita und zu Hause!

Die Schirmherrschaft für das von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein entwickelte Leseförderprojekt hat der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther übernommen.

Anlässlich der Projektvorstellungbegrüßen Kinder der Kita Villa Kunterbunt die LeseLachmöwe in Rendsburg. Frau Bantje von der Stadtbücherei und Herr Schmidt von der Sparkasse Mittelholstein lesen ihnen gemeinsam aus dem Bilderbuch „Nick und der Wal“ von Benji Davies vor, das Teil des neuen Medienangebots ist.

Zur Projektvorstellung am

3. September 2019, um 10:00 Uhr
in der Stadtbücherei im Kulturzentrum (Arsenalstr, 2-10)


laden wir Sie hiermit herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Auskunft erteilt:
Stadt Rendsburg, Stadtbücherei,
Deike Neumärker
Tel.: 04331-3322622
E-Mail: stadtbuecherei@rendsburg.de

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch