Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kommunalwahl vom 06.05.2018

Bei der Kommunalwahl am 06.05.2018 sind im Wahlkreis 5 der Stadt Rendsburg, der Teil des Wahlkreises 10 zur Kreiswahl ist, versehentlich 35 Stimmzettel des Wahlkreises 14 zur Gemeindewahl und 32 Stimmzettel des Wahlkreises 8 zur Kreiswahl ausgegeben worden.

In Abstimmung mit der Gemeindewahlleiterin und dem Kreiswahlleiter sind diese Stimmen als ungültig gewertet worden.

Im Wahlkreis 5 ist nach den gültigen Stimmen Ralf Tams, SPD, mit 98 Stimmen direkt gewählt worden. Auf Klaus Brunkert, CDU, entfielen 86 Stimmen.

Damit bestehen Bedenken gegen die Ordnungsmäßigkeit des Wahlgeschäfts im Wahlkreis 5. Das weitere Verfahren ist mit der Landeswahlleitung abgestimmt.

Der Gemeindewahlausschuss wird in seiner öffentlichen Sitzung am

Mittwoch, den 09.05.2018, um 10:00 Uhr
im Ratssaal des Alten Rathauses, Mühlenstraße 33, Rendsburg

über diesen Sachverhalt informiert werden.

Tagesordnung:

1.    Verpflichtung der Beisitzerinnen und Beisitzer des Gemeindewahlausschusse
2.    Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Gemeindewahl am 06.05.2018
3.    Verschiedenes

Die Sitzung ist öffentlich. Jede Person hat Zutritt zu der Sitzung.

Auskunft erteilt:
Frau Loose - Gemeindewahlleiterin

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video