Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet

Hier: Eckernförder Straße, Haltestelle „Stopstraße“, Richtung Büdelsdorf. Nachdem an den beiden Haltestellen in der Schleswiger Chaussee auf Höhe des Altenheims „Neue Heimat“ die Barrierefreiheit durch Erhöhung der Bordsteinkanten und Einbau von taktilen Leiteinrichtungen hergestellt worden ist, werden die Umbauarbeiten ab dem 07. August 2019 an der Haltestelle „Stopstraße“ (gegenüber der Stop-Apotheke) in der Eckernförder Straße fortgeführt.
An diesem Bushaltepunkt wird die Barrierefreiheit auch auf beiden Seiten hergestellt. Allerdings wird die Richtungsfahrbahn nach Büdelsdorf aktuell vorgezogen.
Diese Umbauarbeiten werden ca. 2 Wochen andauern und voraussichtlich am 23. August 2019 beendet sein. Für die Zeit des Umbaus werden die Busse weiterhin die Haltestelle dahinter anfahren.

Auskunft erteilt:
Stabsstelle Bürgermeister
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dörte Riemer

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch