Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auszeichnung zum Thema „Barrierefreiheit“ für das Jahr 2020

Der Sozialausschuss der Stadt Rendsburg und der Arbeitskreis für Menschen mit Behinderungen werden zum zwölften Mal wieder eine Auszeichnung zum Thema „Barrierefreiheit“ verleihen. Nachdem im Jahr 2019 einige Vorschläge eingegangen sind, wird auch für die Auszeichnung im Jahr 2020 eine rege Beteiligung erhofft.

Vorrangiges Ziel ist es, beispielhaftes Engagement zur Barrierefreiheit auszuzeichnen und öffentlich bekannt zu machen. Die Vergabe dieses Preises stellt eine Würdigung und Heraushebung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Firmen und Betrieben in Rendsburg dar, die sich für das Ziel „Barrierefreiheit“ stark gemacht haben.

Die Auszeichnung soll folgende Aktivitäten anerkennen und fördern:
-    besonderes Engagement zur Herstellung von Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen (der Begriff  „barrierefrei“ umfasst räumlich, architektonische Barrierefreiheit sowie allgemeines hilfreiches Handeln und Denken zur Integration von Menschen mit Behinderungen)
-    Besondere Aktivitäten im Hinblick auf die Berücksichtigung der Belange von Menschen mit Behinderungen
-    Herausragende Initiativen zur Förderung der Situation von Menschen mit Behinderungen

Vorschläge können von Firmen, Betrieben, Institutionen aber auch von Bürgerinnen und Bürgern gemacht werden. Im Rathaus wird ein Vorschlagsbogen ausgegeben, der bis zum 30. Oktober 2020 an die Stadt Rendsburg zurückgeschickt werden muss. Der Bogen kann auf der Homepage der Stadt Rendsburg unter https://www.rendsburg.de/stadtverwaltung/beauftragte/behindertenbeauftragter.html
heruntergeladen werden.

Auskunft erteilt:
Fachbereich I
Fachdienst Gesellschaftliche Angelegenheiten
Janina Müller

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch