Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wahlen

Wahlbüro für die Europawahl eingerichtet

Ab sofort ist im Neuen Rathaus, Am Gymnasium 4, Rendsburg, in der 1. Etage (Fahrstuhl ist vorhanden) ein Wahlbüro eingerichtet. Hier geben die Mitarbeiter Fabio Husfeldt und Malte Butenschön  Wahlscheine und Briefwahlunterlagen aus.

Das Wahlbüro ist unter der Tel.-Nr.: 04331/ 206-202 zu erreichen; für persönliche Vorsprachen stehen die Mitarbeiter von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und donnerstags zusätzlich zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr zur Verfügung.

Der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen wird auf schriftlichen oder elektronischen Antrag ausgestellt. Der Link zum elektronischen Antragsverfahren ist auf der Homepage der Stadt Rendsburg ( www.rendsburg.de ) ab der 17. KW zu finden, ein Dateiaufruf für das schriftliche Antragsformular ist bereits unter der Rubrik „Wahlen“ eingepflegt.

Für die Beantragung kann auch das Wahlbenachrichtigungsschreiben genutzt werden, das bis zum 05. Mai 2019 an jeden Wahlberechtigten per Post versandt wird.

Bei einer persönlichen Vorsprache im Wahlbüro sollte auf jeden Fall ein Ausweisdokument bereitgehalten werden.

Ebenso kann die wahlberechtigte Person gleich nach Beantragung der Briefwahlunterlagen im Wahlbüro wählen. Wahlkabine und Wahlurne stehen hierfür bereit.

Wer für eine andere Person die Briefwahlunterlagen beantragen und/ oder abholen möchte, muss eine entsprechende Vollmacht im Wahlbüro vorlegen.

 

 

Auskunft erteilt:

Fachdienst I/2

Herr Lohr

Tel.: 04331-206-109

Fax: 04331-206-271

E-Mail: stefan.lohr@rendsburg.de

Europawahl am 26. Mai 2019

Am Sonntag, den 26. Mai 2019, findet in Rendsburg die Europawahl statt.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen i. S. d. Artikels 116 (1) des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die am Wahltag

1. das 18. Lebensjahr vollendet haben,

2. seit mindestens 3 Monaten entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten sowie

3. nicht vom Wahlrecht nach § 6a EuWG ausgeschlossen sind.

Eine weitere Voraussetzung für die Möglichkeit zu wählen ist der Eintrag in ein Wählerverzeichnis oder der Besitz eines Wahlscheines. Über den Eintrag ins Wählerverzeichnis werden Sie spätestens am 05. Mai 2019 mit einem Wahlbenachrichtigungsschreiben unterrichtet.

Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Rendsburg wohnen und grundsätzlich hier auch wählen könnten, wurden mit Schreiben vom 08. März 2019 bereits über die hiesige Wahlmöglichkeit  und auf die Antrags-Ausschlussfrist zum 03. Mai 2019 informiert.

Der Termin für die Erstellung des Wählerverzeichnisses ist gesetzlich vorgegeben, es wird am Freitag, den 12. April 2019 für alle Personen, die in Rendsburg wählen können, erstellt.

Ab Montag, den 15. April 2019, besteht die Möglichkeit per Briefwahl im Wahlbüro der Stadt Rendsburg zu wählen, auch wenn noch keine Wahlbenachrichtigung erfolgt ist. Bitte bringen Sie einen Ausweis mit, wenn Sie im Wahlbüro vorsprechen.

Sollten Sie Briefwahl beantragen wollen und haben keinen Antrag zur Hand, finden Sie hier ein schriftliches Antragsformular.

Hier
haben Sie die Möglichkeit auf elektronischem Weg einen Wahlschein zu beantragen.

Die Einteilung der 16 städt. Wahlkreise mit den dazugehörigen Straßen finden Sie hier in Textform und in grafischer Darstellung.

Sollten Sie am Sonntag, den 26.05.2019, im Wahllokal wählen wollen, finden Sie hier die Einteilung der Straßen in der Stadt Rendsburg in die entsprechenden Wahlkreise und die dazugehörigen Wahllokale.

Sie werden auf dieser Seite im Laufe der nächsten Zeit bis zur Europawahl am 26. Mai 2019 weitere Informationen erhalten. U. a. wird über die Einrichtung des Wahlbüros im Rathaus zusätzlich informiert.

Die städtischen Wahlergebnisse der letzten Europawahl 2014 finden Sie hier

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch