Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zweitwohnung / Nebenwohnung: Anmeldung

Zuständigkeitssuche


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Hat eine Einwohnerin / ein Einwohner mehrere Wohnungen im Inland, so ist eine dieser Wohnungen die Hauptwohnung.


Beschreibung

Nebenwohnung ist jede weitere Wohnung.

Hierzu ist gesetzlich geregelt, dass die Hauptwohnung die vorwiegend benutzte Wohnung ist. In Zweifelsfällen ist die vorwiegend benutzte Wohnung dort, wo der Schwerpunkt der Lebensbeziehungen der Einwohnerin/des Einwohners liegt.

Auch für Ihre Zweitwohnung / Nebenwohnung besteht Meldepflicht.

Seit dem 01. November 2015 muss die Wohnungsgeberin / der Wohnungsgeber wieder bei der Anmeldung in der Meldebehörde mitwirken. Daher ist jeder meldepflichtigen Person eine Wohnungsgeberbestätigung auszuhändigen, damit diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen können. Bei der Anmeldung des neuen Wohnsitzes ist diese Wohnungsgeberbestätigung bei der Meldebehörde vorzulegen (der Mietvertrag reicht nicht aus). Sollte die meldepflichtige Person in eine eigene Immobilie ziehen, so ist bei der Anmeldung eine Selbsterklärung abzugeben. Der Auszug ist durch die Wohnungsgeberin / den Wohnungsgeber nur bei Wegzug in das Ausland oder Verlassen einer von mehreren Wohnungen (z.B. einer Nebenwohnung) zu bestätigen.


Zuständigkeit

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt), in deren / dessen Gebiet die Zweit- / Nebenwohnung liegt.


erforderliche Unterlagen

Seit dem 1. November 2015 muss eine Wohnugsgeberbestätigung vorgelegt werden.

Wohnungsgeberbestätigung


Rechtsgrundlage

§ 21 Bundesmeldegesetz (BMG).

§ 21 BMG


Weitere Informationen

Einige Gemeinden erheben eine Zweitwohnungsteuer. Genaue Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Stelle.


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Stadt Rendsburg

Der Bürgermeister
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 206-0   |   Fax: +49 4331 206-270
E-Mail: info[at]rendsburg.de
Web: www.rendsburg.de

Postanschrift:

Postfach 107
24757 Rendsburg

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Beate Bellmann Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-192   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Astrid Quint Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-108   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: astrid.quint[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Mareike Reschka Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-106   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 6  

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Susanne Wischniewski Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-105   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 5  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung


Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch