Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Personalausweis: Vorläufiger Personalausweis

Zuständigkeitssuche


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Für den Fall, dass Sie einen Personalausweis sofort benötigen und nicht auf die Herstellung eines regulären Personalausweises warten können, weil Sie sich zum Beispiel nicht durch einen gültigen Reisepass ausweisen können, können Sie einen vorläufigen Personalausweis beantragen.


Beschreibung

Gleichzeitig sollte ein neuer Personalausweis beantragt werden.


Zuständigkeit

An Ihre zuständige Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt).


Fristen

Das Dokument sollte beantragt werden, sobald sich die Notwendigkeit dafür ergibt.
Der vorläufige Personalausweis ist längstens drei Monate gültig.


Kosten

Die Gebühr beträgt 10,00 Euro.


erforderliche Unterlagen

  • Alter Reisepass oder Personalausweis, alter Kinderausweis,
  • Kinderreisepass sowie Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigten
    oder der Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten bei Personen unter 15 Jahren und 9 Monaten,
  • Urkunde mit aktueller Namensführung (Geburts-, Heirats-, Eheurkunde, Familienbuch, Erklärung über die Namensführung usw.),
  • aktuelles Lichtbild, das den Bestimmungen der Personalausweisverordnung entspricht (biometrisches Lichtbild).

 


Rechtsgrundlage

  • § 3 Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgesetz - PAuswG),
  • § 1 Verordnung über Gebühren für Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgebührenverordnung - PAuswGebV).

§ 3 PAuswG

§ 1 PAuswGebV


Weitere Informationen

Weitere Informationen über den Personalausweis finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Innern (BMI).

BMI - Der Personalausweis


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Stadt Rendsburg

Der Bürgermeister
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 206-0   |   Fax: +49 4331 206-270
E-Mail: info[at]rendsburg.de
Web: www.rendsburg.de

Postanschrift:

Postfach 107
24757 Rendsburg

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Beate Bellmann Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-192   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Selina Hindel Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: + 494331 206-196   |   Fax: + 494331 206-271
E-Mail: selina.hindel[at]rendsburg.de
|   Zimmer: 5  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Astrid Quint Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-108   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: astrid.quint[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Mareike Reschka Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-106   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 6  

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Britta Voß Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: + 494331 206-107   |   Fax: + 494331 206-271
E-Mail: britta.voss[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 7  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Susanne Wischniewski Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-105   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 5  

Sprechzeiten:
Montag - Mittwoch und Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung


Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch