Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Stadtarchiv sucht Informationen zum Kaufhaus Grimme

Das Stadtarchiv plant eine größere Veröffentlichung mit Bildern und Geschichten zum Kaufhaus Grimme.

Wer noch alte Schätzchen in seiner privaten Fotosammlung hat oder eigene Erinnerungen mit dem Kaufhaus Grimme, beispielsweise als Mitarbeiterin, mitteilen möchte, ist herzlich eingeladen, sich mit dem Stadtarchiv Rendsburg in Verbindung zu setzen. Fon: 04331-206-350, Mail: archiv[at]rendsburg.de.

(Foto: Kaufhaus Grimme Anfang der 1950er Jahre, Quelle: Stadtarchiv Rendsburg Nachlass Karl Müller)

Auskunft erteilt:
Dr. Dagmar Hemmie

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch