Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Rendsburg beteiligt sich an der Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2019.

Die Stadt folgt dem Aufruf der Landesregierung Schleswig-Holstein und beteiligt sich am „Einheitsbuddeln“. Weitere Informationen zur Aktion sind unter dem Link https://einheitsbuddeln.de/home zu finden.

Gemeinsam mit der Anwohnerinitiative „Blühwiesen Parksiedlung“, Aktivisten von „Fridays for Future“ und dem Arbeitskreis „Gärten der Vielfalt“ werden

am Donnerstag, den 03. Oktober 2019 um 10:00 Uhrauf der dortigen Obstbaumwiese fünf Bäume gepflanzt.  
Treffpunkt ist am Wendehammer der „Hans-Bredow-Straße“.


Gepflanzt werden ein Mirabellenbaum, zwei Birnenbäume und zwei Kirschbäume. Diese werden den auf der Wiese bereits vorhandenen Apfelbaumbestand ergänzen.
Bei einem der fünf Bäume handelt es sich um eine Spende des Arbeitskreises „Gärten der Vielfalt“.
Helfende Hände sind sehr willkommen!
Vielleicht folgen auch noch weitere Grundstückseigentümer dem Aufruf zum „Einheitsbuddeln“ und finden  Platz für einen Baum im eigenen Garten.

Auskunft erteilt:
Stabsstelle Bürgermeister
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dörte Riemer

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch