Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Ausweisung Bugenhagenweg als Fahrradstraße

Der etwa 600 m lange Bugenhagenweg wird nach der Moltkestraße und der Straße Wehrautal nun ebenfalls als Fahrradstraße ausgewiesen.
Hierfür werden Piktogramme am Anfang und am Ende der Straße auf die Fahrbahn aufgetragen und entsprechende Beschilderungen aufgestellt.
Aufgrund des geringen Kfz-Verkehrs in dieser Straße ist zu erwarten, dass mit dieser Ausweisung der Radverkehr alsbald die vorherrschende Verkehrsart sein wird.
Diese Einrichtung wird dazu beitragen, die Qualität und Sicherheit für den Radverkehr in diesem Bereich zu steigern.
Denn generell gilt in einer Fahrradstraße eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und ein Nebeneinanderfahren von Fahrrädern ist erlaubt.
Die vorhandenen Parkmöglichkeiten entlang der Fahrbahn bleiben für den Kfz-Verkehr erhalten, auch die „Rechts vor Links“-Regelung gilt weiterhin.

Auskunft erteilt:
Fachdienst Ordnung und Verkehr
Rika Storm-Ohm

 

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 2 06 - 0
Bankverbindungen

Ansprechpartnerin für Stadtmarketing

Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 206 243
Fax: 04331 / 206 270

Mittelholstein Tourismus e.V.

Altstädter Markt 1-5 (Altstadtpassage)
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 21120
Fax: 04331 / 23369

RD-Marketing e.V.

Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 438 400
Fax: 04331 / 2031688