Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Foto: Michael Radant, Stadt Rendsburg

Städt. Veranstaltungen in der Nordmarkhalle: Noch Anbieter gesucht

Auf Grund der Coronasituation konnten in den letzten Monaten viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Einlassbeschränkungen, Impfstatuskontrollen, Maskenpflicht – all dies erschwerte gerade in geschlossenen Räumlichkeiten die Planung und Durchführung vieler Veranstaltungen. Betroffen hiervon waren auch städtische Veranstaltungen in der Nordmarkhalle, wie Antik-Markt und Heimkunstmarkt. Für diese Märkte brauchen die Anbieter eine längere Vorlaufzeit, um daran teilzunehmen.

Für das Wochenende 17. und 18. September 2022 ist in der Nordmarkhalle wieder ein Antikmarkt geplant. Dieser Markt hebt sich von Flohmärkten dahingehend ab, dass auf dem Antikmarkt erlesene, antiquarische Stücke angeboten werden. Am ersten Novemberwochenende soll auch wieder ein Heimkunstmarkt stattfinden. Hier wurden in der Regel Weihnachtsartikel und andere selbstgefertigte Artikel angeboten.

Für beide Veranstaltungen sind aktuell noch Standplätze zu vergeben. Es werden neue Anbieter gesucht, die gemeinsam mit den „Stammbeschickern“ die Angebote vielfältiger machen.

Wer an einem der Märkte teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Herrn Michael Radant vom Kulturbüro.

Auskunft erteilt:
Fachdienst Kulturbüro
Michael Radant
Tel.: 04331-206 241
Fax: 04331-206 270
E-Mail: michael.radant[at]rendsburg.de

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 2 06 - 0
Kontakt

Bankverbindungen

 

Ansprechpartner für Stadtmarketing

Rendsburg Tourismus und Marketing GmbH
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 438 400

Mittelholstein Tourismus e.V.

Tourist-Info im Alten Rathaus
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 / 21120