Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Informationen für Neuankömmlinge

Informationen für Neuankömmlinge

Ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland:

Sie haben eine lange und beschwerliche Reise hinter sich.

Aber jetzt sind Sie in Deutschland angekommen. Ankommen bedeutet im Deutschen aber noch viel mehr: Teil der Gesellschaft werden, mitmachen. Dabei hilft Ihnen diese App.

„Anerkennung in Deutschland“

Bei „Anerkennung in Deutschland“ können sich insbesondere Flüchtlinge über ihre ausländischen Berufsqualifikationen informieren. Neben Deutsch und Englisch werden auch die Sprachen Arabisch, Dari, Farsi, Tigrinya und Paschtu angeboten.

Sie möchten in Ihrem Beruf in Deutschland arbeiten?

  • Lassen Sie Ihren Beruf anerkennen! Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihren Abschluss anerkennen lassen können.

Mehr Informationen darüber erhalten Sie auf folgender Internetseite:

www.anerkennung-in-deutschland.de/app

Familiennachzug für syrische Schutzberechtigte in Deutschland

familyreunion-syria.diplo.de

Informationen zum Verfahren der Familienzusammenführung

Der Nachzug von Familienangehörigen zu in Deutschland lebenden Flüchtlingen spielt in der Beratungspraxis eine erhebliche Rolle. Dieses Informationsportal behandelt die Möglichkeiten des Familiennachzugs zu folgenden Personen:

  • Personen, die einen Asylantrag gestellt haben, und deren Verfahren noch läuft;
  • schutzberechtigte Personen (also Personen, die Asyl, Flüchtlingsschutz, den sogenannten subsidiären Schutz oder einen anderen Schutzstatus erhalten haben).

Unterschieden wird dabei danach, ob sich die nachzugswilligen Angehörigen innerhalb oder außerhalb Europas befinden.

 https://familie.asyl.net/start/

Unterschieden wird dabei danach, ob sich die nachzugswilligen Angehörigen innerhalb oder außerhalb Europas befinden. Für diese beiden Varianten wird erläutert, welchem Personenkreis unter welchen Voraussetzungen die Möglichkeit der Zusammenführung gewährt wird. Weiterhin werden Informationen zu den jeweiligen Verfahren bereitgestellt, aber auch praktische Hinweise für häufige Probleme in den Verfahren gegeben.

© Informationsverbund Asyl & Migration

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

Das Angebot der Flüchtlingsberatung

Schleswig-Holstein hat sich zum Ziel gesetzt, allen NeuzuwanderInnen, insbesondere den Geflüchteten, vom ersten Tag an bestmögliche Startchancen zu bieten.
Die Flüchtlingsberatung im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein bietet in diesem Sinne unabhängige Beratung zu folgenden Themen: aufenthaltsrechtliche und asylverfahrensspezifische Fragestellungen und Orientierungs- und Unterstützungsangebote bei den Herausforderungen der Integration.

Das Angebot der Einzelfallberatung richtet sich an Geflüchtete und MigrantInnen, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, und ihre UnterstützerInnen.

Zudem bietet die Flüchtlingsberatung in Abstimmung mit den Migrationsfachdiensten Gruppen- und Einzelfallberatungen für Geflüchtete und ihre UnterstützerInnen in den Kreisen und kreisfreien Städten.

Sprechstunde

Berater: Elias Elsler
Mo und Do 10-12 und 13-16 Uhr
Mi 10-12 Uhr

Sophienblatt 82 – 86 in 24114 Kiel


Bushaltestelle vor der Tür: „Hummelwiese“. Oder vom Hbf Kiel in 5 Min. zu Fuß zu erreichen.

Bringen Sie alle vorhandenen Unterlagen mit. Bringen Sie eine/n DometscherIn mit.

Wir können nur in Notfällen eine Sprach- mittlung organisieren.

Tel.: 0431 734900 oder 0431 735000

Fax: 0431 736077

beratung@frsh.de

www.frsh.de

Spenden für den gemeinnützigen Verein helfen die Unabhängigkeit der Organisation zu bewahren:
Evangelische Bank
BIC GENODEF1EK1
IBAN: DE75 5206 0410 0006 4184 06
Verwendungszweck: Spende

Gefördert durch:

Zusammenarbeit mit der Refugee Law Clinic Kiel: Diese Initiative von Studierenden der Rechtswissenschaften der Universität Kiel bietet kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Flüchtlingsrechts. Die Beratung findet in den Räumen des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein e.V. statt. Bitte wenden Sie sich an die Migrationssozialberatungsstellen. Über diese können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.
Refugee Law Clinic Kiel
c/o Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
Sophienblatt 82-86, 24114 Kiel

Rechtsberatung für Flüchtlinge

Legal Advice for Refugees
Conseils juridiques pour les réfugiés

Beratung - Jetzt/ Now/ Maintenant

Wir, die Refugee Law Clinic Kiel, sind eine Hochschulgruppe von Jurastudierenden der CAU zu Kiel. Die Grundidee hinter der Refugee Law Clinic Kiel ist schnell erklärt: Wir helfen Geflüchteten, indem wir ihnen kostenlose Rechtsberatungen im Asylrecht anbieten. Dabei entlasten wir Sozialberatungsstellen und Rechtsanwältinnen und -anwälte, die durch den hohen Beratungsbedarf auf diesem Rechtsgebiet oft überlastet sind. Im Rahmen unserer Beratung kooperieren wir mit im Asyl- und Aufenthaltsrecht tätigen Rechtsanwältinnen und -anwälten, die während der Beratungstermine telefonisch erreichbar sind und auch darüber hinaus unseren Beratungsteams für Fragen rechtlicher Art oder zur Klärung des weiteren Vorgehens in dem jeweiligen Fall zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir unser Beratungsangebot nun erweitern können.

Unsere Rechtsberatung findet an drei Terminen pro Woche statt:

Jeden Mittwoch von 13:30 bis 18 Uhr in den Räumen des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein e. V. statt.

Beratungstermine können per Email vereinbart werden. info[at]law-clinic-kiel.de

Refugee Law Clinic Kiel
c/o Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.
Sophienblatt 82-86
24114 Kiel
www.law-clinic-kiel.de

Nach oben

Nach oben

Stadt Rendsburg

Der Bürgermeister
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 2 06 - 0
Bankverbindungen

Ansprechpartnerin für Wirtschaft und Stadtmarketing

Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 206 251
Fax: 04331 / 206 274

Mittelholstein Tourismus e.V.

Altstädter Markt 1-5 (Altstadtpassage)
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 21120
Fax: 04331 / 23369

RD-Marketing e.V.

Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 438 400
Fax: 04331 / 2031688