Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte/r

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten - wir suchen DICH!

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit?
Wir bieten dir eine qualifizierte, duale Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung!

Im Mittelpunkt der vielfältigen Tätigkeiten einer/eines Verwaltungsfachangestellten stehen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rendsburg. Als Verwaltungsfachangestellte/r bearbeitest du Anträge, erteilst Auskünfte und erledigst Organisationsaufgaben. Du triffst verschiedenste Verwaltungsentscheidungen unter den Aspekten der geltenden Rechtsvorschriften. Bei der Stadt Rendsburg lernst du in deiner Ausbildung unter anderem beispielsweise die Fachdienste Personal und Organisation, Bildung, Bauverwaltung und das Bürger- und Sozialbüro kennen.

Es erwarten dich anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben und Tätigkeiten!

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • gute Leistungen in den Fächern Mathe und Deutsch, befriedigende Leistungen in den Fächern Englisch, Wirtschaft/Politik und Geschichte
  • eine große Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Interesse an sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Themen
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • ein hilfsbereites und freundliches Auftreten 
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Aufgaben einer/eines Verwaltungsfachangestellten:

  • allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten 
  • Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger
  • Beratung und Bearbeitung von Anträgen entsprechend einschlägiger gesetzlicher Rechtsvorschriften
  • Erledigung von Schriftverkehr, Anfertigung von Protokollen, Berichten und Statistiken/Tabellen
  • Führen von Akten

Ausbildungsbeginn:

1. August  

Ausbildungsdauer:

3 Jahre (bei guten Leistungen ist ggf. eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)  

Arbeitszeiten und Urlaub:

39 Stunden pro Woche (Gleitzeit), 30 Urlaubstage pro Jahr 

Praktische Ausbildung:

Im Verlauf der Ausbildung erfolgt ein Einsatz in den verschiedenen Fachdiensten der Stadtverwaltung Rendsburg. Zusätzlich sind ggf. Praktika bei anderen Verwaltungen möglich.

Theoretische Ausbildung:

Die theoretische Ausbildung erfolgt in Form von Blockunterricht am Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde in Rendsburg (www.bbz-rd-eck.de). Zusätzlich werden ein jeweils mehrwöchiger Einführungs- und Abschlusslehrgang zur Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung an der Verwaltungsakademie Bordesholm (www.vab-sh.de) besucht.

Ausbildungsvergütung:

Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) und beträgt zurzeit:

1. Ausbildungsjahr:        1.043,26 €
2. Ausbildungsjahr:        1.093,20 €
3. Ausbildungsjahr:        1.139,02 €

(Stand April 2021 - ohne Gewähr)

Bei Bestehen der Ausbildung wird eine Abschlussprämie in Höhe von 400,00 € brutto gezahlt.

Auswahlverfahren:

  • Einreichung einer aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbung (bitte die jeweilige Stellenausschreibung beachten!)
  • Einladung zu einem Online-Einstellungstest nach einer ersten Auswertung der Bewerbungen
  • Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch nach Auswertung der Testergebnisse 

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 2 06 - 0
Kontakt

Bankverbindungen

 

Ansprechpartnerin für Stadtmarketing

Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 206 243
Fax: 04331 / 206 270

Mittelholstein Tourismus e.V.

Altstädter Markt 1-5 (Altstadtpassage)
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 21120
Fax: 04331 / 23369

RD-Marketing e.V.

Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 / 438 400
Fax: 04331 / 2031688