Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Rendsburg

Am Nord-Ostsee-Kanal

Duales Studium "Bachelor of Arts - Soziale Arbeit" im Fachdienst Integration

Duales Studium "Bachelor of Arts - Soziale Arbeit" im Fachdienst Integration

Duales Studium "Bachelor of Arts - Soziale Arbeit" im Fachdienst Integration

Zum 01.10.2024 bietet die Stadt Rendsburg im Fachdienst I/4 Integration


einen dualen Studienplatz im Bereich „Bachelor of Arts - Soziale Arbeit“


in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule SH (DHSH) an.

Das Studium, das insgesamt 3,5 Jahre (7 Semester) dauert, ist breit gefächert und ermöglicht in den Theoriephasen neben dem Schwerpunkt im Bereich der Sozialpädagogik unter anderem einen Einblick in Bereiche der Psychologie und des Rechts. In den Praxisphasen wird der Fokus im Fachdienst I/4 Integration auf der sozialpädagogischen Arbeit mit Zugewanderten zur Unterstützung der Integration und im Bereich der Verhinderung von Obdachlosigkeit liegen.

Das Studium ermöglicht einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche in der Sozialarbeit. Es erfolgt ein steter Wechsel zwischen den theoretischen Phasen an der Dualen Hochschule SH (DHSH) in Kiel und Praxisphasen im Rathaus der Stadt Rendsburg. Dadurch gestaltet sich das Studium sehr abwechslungsreich und es besteht die Möglichkeit, das Gelernte direkt in der Praxis umzusetzen.

Sie haben Interesse daran:

  • Verantwortung zu übernehmen?
  • sich mit sozialen und rechtlichen Problemstellungen auseinanderzusetzen?
  • sich für die Einwohner/innen der Stadt Rendsburg einzusetzen?
  • Menschen in herausfordernde Lebenslage zu unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • ein duales Studium mit einem vielseitigen, abwechslungsreichen Aufgabenspektrum und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • ein monatliches Ausbildungsentgelt.
  • Anspruch auf Erholungsurlaub in Höhe von 30 Ausbildungstagen
  • Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss von 30,00 € bei Nutzung des Nah.SH Jobtickets
  • vielseitige Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (u. a. Firmenfitness, mobile Massage, Rendsburger Jobradmodell)

Für weitere Auskünfte zum Studium stehen Ihnen die Ausbildungsleitung, Frau Marsau, unter der Telefonnummer 04331/206 2223 und die Leiterin des Fachdienstes I/4 Integration Frau Yalcinkaya unter der Telefonnummer 04331/206 1411 gerne zur Verfügung.

Zudem finden Sie weitere Informationen zum Studium im Internet unter www.rendsburg.de, www.berufe-sh.de und www.dhsh.de.

Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Der Stadt Rendsburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben/Lebenslauf/Zeugniskopien/
ggf. Praktikumsbescheinigungen o. ä.) können, möglichst in einem einfachen Klemmhefter, bis zum 21.04.2024 eingereicht werden bei:

Stadt Rendsburg
Fachbereich Hauptverwaltung
Fachdienst Personal und Organisation
„Duales Studium soziale Arbeit“
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg


Bewerbungen per E-Mail sind ausschließlich im PDF-Format als Gesamtdatei (keine Einzeldateien) an bewerbungen@rendsburg.de möglich. Bewerbungen in anderen Formaten (z.B. Word, Excel) können aus Sicherheitsgründen nicht angenommen werden

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden.
Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.

 

 

Stadt Rendsburg

Die Bürgermeisterin
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 206-0 (Zentrale)

Tourismus & Marketing

Rendsburg Tourismus und Marketing
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-10

Rendsburg Information

Im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 66345-66