Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Altstadt

Im Herzen der Stadt, auf dem Stadtplan immer noch als Insel zu erkennen, liegt die Altstadt. Sie entstand im 13. Jahrhundert neben der Reinholdsburg, die sich damals auf dem jetzigen Schlossplatz befand. Die alte Handelsstraße, der Ochsenweg, führte über die Insel an Schloß und Marktplatz vorbei nach Süden bis an die Elbe.  500 Jahre lang drängten sich die ein- bis zweistöckigen Häuser hier dicht an dicht um die Marienkirche zusammen. Wie in alten Zeiten die Eider und der Holstengraben die alte Stadtinsel umschlungen hatten, sind es jetzt hauptsächlich die Straßen, die dem Gast die doch geringen Abmessungen der alten Innenstadt aufzeigen. Der immer noch erkennbare mittelalterliche Stadtkern wird von der eindrucksvollen St. Marienkirche und dem alten Rathaus am Altstädter Markt dominiert. Die großen Wasserflächen von Ober- und Untereider und der Stadtsee bilden einen wohltuenden Kontrast zu den engen, verwinkelten Gassen mit den verschachtelten Häusern der Altstadt.

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video