Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Stellenausschreibung für die Stelle einer 1. Fachkraft Hausmeisterservice (w/m)

Stellenausschreibung

Bei der Stadt Rendsburg ist zum 01.02.2018 im Helene-Lange-Gymnasium die Stelle einer

1. Fachkraft Hausmeisterservice (w/m)

mit einem Entgelt nach der Entgeltgruppe 5 TVöD zu besetzen.

Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit).

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen

 

  • Schulspezifische Aufgaben, z. B. Vorbereitung und Begleitung schulischer Veranstaltungen, Ansprechpartner/in der Schüler/innen, Schulleitung, Lehrkräfte, und Eltern
  • Mitwirkung bei der Unterhaltung und Pflege der Außenanlagen, Winterdienst
  • Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Unterhaltung des Schulgebäudes und dem Betrieb der Schule (u. a. Schließdienste, Elektro, Sanitär, Wärme)
  • Aufgaben im Bereich der Reinigung (u. a. Einweisung der Raumpfleger/innen, Reinigungsmaterial, Reinigung von Keller-, Boden- und Lagerräumen)
  • Teilnahme an einem Rufbereitschaftsdienst
  • Stellvertretung der Leitung des Hausmeisterteams der Schulen Herderschule, Helene-Lange-Gymnasium, Schule Neuwerk


Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf, vorrangig in den Gewerken Elektro oder Heizung/Sanitär, bzw. eine gleichwertige Ausbildung sowie Berufserfahrung im handwerklichen Bereich.

Zudem erwarten wir

  • eine aufgeschlossene Person, die Freude im Umgang mit Lehrkräften, Schülerinnen/Schülern sowie Erziehungsberechtigten hat
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • gute organisatorische Fähigkeiten sowie selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis

Erforderlich ist ebenfalls die Einsatzbereitschaft außerhalb der allgemeinen Arbeitszeit.

Berufserfahrungen als Hausmeister/in oder Hauswart/in und PC-Kenntnisse sowie der Besitz des Führerscheins Klasse B (ehem. Klasse 3) sind wünschenswert.

Der Jahresurlaub ist grundsätzlich in den Schulferien zu nehmen.

Durch Strukturänderungen im Bereich der Hausmeisterdienste an den städtischen Schulen können sich Aufgabengebiete und der Einsatzort in der Zukunft ändern.

Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Der Stadt Rendsburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Dienstzeugnisse,…) können bis zum 24.11.2017 eingereicht werden bei:

Stadt Rendsburg
Fachbereich Haupt- und Finanzverwaltung
Fachdienst Personal
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens können Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video