Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schöner und umweltbewusster einkaufen mit der neuen Rendsburg-Tasche

Mit dem Ziel, den Verbrauch von Einmal-Plastiktüten in Rendsburg und der Region zu verringern, bietet das Tourismus- und Stadtmarketing Rendsburg ab dem 2. Dezember eine neue Permanenttragetasche an.

Die Tasche ist leuchtend blau – in Anlehnung an die Farbgebung des neuen Stadt- Logos und als Hinweis auf die Wasserlage Rendsburgs. Genannt werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Lieblingsplätze und Veranstaltungen aus Rendsburg und der Region. Die Schwebefähre – obwohl aktuell nicht im Betrieb – darf da natürlich nicht fehlen als wichtiges Identifikationssymbol und für das Heimatgefühl. „Die Tasche wird vielen Bürgern und auch den Touristen gleichermaßen gefallen“ sind sich die Initiatorinnen im Stadtmarketing sicher.

Hintergrund für die Einführung der Tasche ist eine freiwillige Vereinbarung vom 26. April 2016  zwischen dem Bundesumweltministerium und dem Einzelhandelsverband. Langfristiges Ziel ist es demnach, den Pro-Kopf-Verbrauch von aktuell 71 Plastiktüten pro Jahr in Deutschland bis zum  31. Dezember 2025 auf höchstens 40 Kunststofftragetaschen pro Einwohner und Jahr zu verringern.

Die jetzt auf den Markt gebrachte Rendsburg Tasche, die aus Bändchengewebe gefertigt und anschließend für eine lange Haltbarkeit plastifiziert wurde, ist ausdrücklich von den Verbänden als geeignetes Mittel zur Reduzierung der Einmal-Tragetaschen gewünscht. Diese Permanenttragetaschen sind von der vorgenannten Vereinbarung ausdrücklich ausgenommen.

Der Handel unterstützt die Aktion und bietet die Taschen zum Verkauf an (das Stadtmarketing nennt als unverbindliche Preisempfehlung 2,95 € für die neue Rendsburg-Tasche). Erhältlich ist sie ab dem 2. Dezember in folgenden Geschäften:

  • Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal
  • Buchhandlung Liesegang
  • Kruse Spiel + Fun
  • Juwelier Becher
  • KinoCenter Rendsburg
  • Bahnhof Apotheke
  • ID Sievers
  • nahkauf Stiefel, Hohn

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video