Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mittelalterliche und Neuzeitliche Stadtbücher des Stadtarchivs Rendsburg online recherchierbar

Das Stadtarchiv Rendsburg hat sich an dem DFG-Projekt der Universität Halle „Index Librorum Civitatum“ (Verzeichnis der Stadtbücher des Mittelalters und der Frühen Neuzeit) unter Federführung von Prof. Dr. Andreas Ranf beteiligt. Dieses Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, deutschland- und europaweit Informationen zur älteren städtischen Stadtbuchüberlieferung zusammenzutragen.

Die vom Stadtarchiv Rendsburg gelieferten Daten sind online freigeschaltet und für jeden zugänglich:
http://www.stadtbuecher.de/stadtbuecher/deutschland/schleswig-holstein/rendsburg/
 
Auskunft erteilt:
Dr. Dagmar Hemmie

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video