Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag am 1. September 2017

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag am 1. September 2017

Die Stadt Rendsburg und der Deutsche Gewerkschaftsbund - Bezirk Nord - Region K.E.R.N. laden Sie ein zur diesjährigen Gedenkveranstaltung aus Anlass des Antikriegstages am

Freitag, 1. September 2017, 15:00 Uhr,
Gedenkstein im Innenhof Kulturzentrum Rendsburg,
Arsenalstraße 2-10.


Der Antikriegstag erinnert an den deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939, mit dem der schrecklichste Krieg der Menschheitsgeschichte mit 60 Millionen Toten begann.

Programm

Begrüßung
Frank Hornschu, Regionsgeschäftsführer DGB Kiel Region

Stille Kranzniederlegung am Gedenkstein

Anschließend Grußwort Bürgermeister Gilgenast im Kulturzentrum

Schlusswort
Stadtpräsidentin Karin Wiemer-Hinz

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video