Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Meldebescheinigung / Erweiterte Meldebescheinigung

Zuständigkeitssuche

Ortsauswahl
24768 Rendsburg


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Die Meldebehörde erteilt der betroffenen Person auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung.


Beschreibung

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  1. Familienname,
  2. frühere Namen,
  3. Vornamen,
  4. Doktorgrad,
  5. Ordensname, Künstlername,
  6. Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  7. derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung.


Auf Antrag können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:

  1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit
  2. Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  3. derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  4. frühere Anschriften,
  5. Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  6. Familienstand,
  7. Religionszugehörigkeit.

Eine Meldebescheinigung kann zum Beispiel für die Eheschließung benötigt werden.
Bescheinigungen für andere Personen können der betreffenden Person nur schriftlich zugestellt oder gegen Vorlage einer Vollmacht übergeben werden.

Ausländische Mitbürger/innen müssen bei Pass-Angelegenheiten ihren Konsulaten eine erweiterte Meldebescheinigung vorlegen.


Zuständigkeit

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt).


Kosten

In einfachen Fällen 6,00 Euro, in Fällen mit höherem Verwaltungsaufwand 15,00 Euro.


erforderliche Unterlagen

Meldebescheinigungen sind persönlich oder durch eine bevollmächtigte Person zu beantragen:

  • Personalausweis oder Pass der beantragenden Person und
  • gegebenenfalls Vollmacht.

 


Rechtsgrundlage

  • § 18 Bundesmeldegesetz (BMG),
  • Landesverordnung über Verwaltungsgebühren (Allgemeiner Gebührentarif) Tarifstelle 5.2- VwGebV.

§ 18 BMG

VwGebV


Formulare


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Stadt Rendsburg

Der Bürgermeister
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 206-0   |   Fax: +49 4331 206-270
E-Mail: info[at]rendsburg.de
Web: www.rendsburg.de

Postanschrift:

Postfach 107
24757 Rendsburg

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Beate Bellmann Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-192   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Astrid Quint Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-108   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: astrid.quint[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 8  

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Mareike Reschka Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-106   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 6  

Mitarbeiter (Stadt Rendsburg)

Frau Susanne Wischniewski Icon Vcard

Fachbereich - Bürgerdienste
Fachdienst - Bürger- und Sozialbüro

Tel: +49 4331 206-105   |   Fax: +49 4331 206-271
E-Mail: buergerbuero[at]rendsburg.de
Etage: EG   |   Zimmer: 5  


Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video