Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Informationen für Neuankömmlinge

Beratung bei der Stadtverwaltung Rendsburg

Sprechzeiten mit Sprachmittler

Montag                  9:00 - 11:00 Uhr  Persische Sprache, (Dari)

Dienstag - Freitag  9:00 - 11:00 Uhr  Arabische Sprache

Mittwoch kein Sprachmittler anwesend !

Öffnungszeiten

Montag – Freitag      8:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag              14:00 – 18:00 Uhr

Stadtverwaltung Rendsburg
Neues Rathaus
Fachdienst I.5
Flüchtlingshilfe und Integration
Zimmer 53
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Infotelefon

Weitere Infos erhalten Sie unter folgender Telefonnummer:

 +49 (0) 4331 / 206 - 668

Nach oben

Beratungen in der Diakonie Rendsburg-Eckernförde

  • Migrationssozialberatung,
  • Jugendmigrationsdienst,
  • Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer,
  • Kirchliche Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit

Kontakt- und Beratungsstelle

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Materialhofstr. 7

24768 Rendsburg
Telefon: (04331) 69 63 0

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Am Holstentor 16
24768 Rendsburg

Telefon: (04331) 69 63 0
Telefax: (04331) 69 63 39
E-Mail: info[at]diakonie-rd-eck.de

www.diakonie-rd-eck.de

Nach oben

Familiennachzug für syrische Schutzberechtigte in Deutschland

 

 

 

https://familyreunion-syria.diplo.de

 

 

Nach oben

Fachinformation des DRK-Suchdienstes zum Familiennachzug von und zu Flüchtlingen

Nach oben

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

Das Angebot der Flüchtlingsberatung

Schleswig-Holstein hat sich zum Ziel gesetzt, allen NeuzuwanderInnen, insbesondere den Geflüchteten, vom ersten Tag an bestmögliche Startchancen zu bieten.
Die Flüchtlingsberatung im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein bietet in diesem Sinne unabhängige Beratung zu folgenden Themen: aufenthaltsrechtliche und asylverfahrensspezifische Fragestellungen und Orientierungs- und Unterstützungsangebote bei den Herausforderungen der Integration.

Das Angebot der Einzelfallberatung richtet sich an Geflüchtete und MigrantInnen, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, und ihre UnterstützerInnen.

Zudem bietet die Flüchtlingsberatung in Abstimmung mit den Migrationsfachdiensten Gruppen- und Einzelfallberatungen für Geflüchtete und ihre UnterstützerInnen in den Kreisen und kreisfreien Städten.

Sprechstunde

Berater: Elias Elsler
Mo und Do 10-12 und 13-16 Uhr
Mi 10-12 Uhr

Sophienblatt 82 – 86 in 24114 Kiel


Bushaltestelle vor der Tür: „Hummelwiese“. Oder vom Hbf Kiel in 5 Min. zu Fuß zu erreichen.

Bringen Sie alle vorhandenen Unterlagen mit. Bringen Sie eine/n DometscherIn mit.

Wir können nur in Notfällen eine Sprach- mittlung organisieren.

Tel.: 0431 734900 oder 0431 735000

Fax: 0431 736077

beratung@frsh.de

www.frsh.de

Spenden für den gemeinnützigen Verein helfen die Unabhängigkeit der Organisation zu bewahren:
Evangelische Bank • BIC GENODEF1EK1 •
IBAN: DE75 5206 0410 0006 4184 06 Verwendungszweck: Spende

Gefördert durch:

Zusammenarbeit mit der Refugee Law Clinic Kiel: Diese Initiative von Studierenden der Rechtswissenschaften der Universität Kiel bietet kostenlose Rechtsberatung zu Fragen des Flüchtlingsrechts. Die Beratung findet in den Räumen des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein e.V. statt. Bitte wenden Sie sich an die Migrationssozialberatungsstellen. Über diese können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.
Refugee Law Clinic Kiel
c/o Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
Sophienblatt 82-86, 24114 Kiel

Nach oben

Webseiten des Landes Schleswig-Holstein

Haben Sie Fragen oder ergänzenden Informationsbedarf zum Thema Flüchtlinge oder haupt- und ehrenamtliches Engagement, dann bietet die nachfolgende Verlinkung auf Seiten des Landes Schleswig-Holstein vielfältiges Informationsmaterial:

Nach oben

Ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland:

Sie haben eine lange und beschwerliche Reise hinter sich.

Aber jetzt sind Sie in Deutschland angekommen. Ankommen bedeutet im Deutschen aber noch viel mehr: Teil der Gesellschaft werden, mitmachen. Dabei hilft Ihnen diese App.

 

Nach oben

Neue App von „Anerkennung in Deutschland“

"Anerkennung in Deutschland"

Mit der neuen App von „Anerkennung in Deutschland“ können sich insbesondere Flüchtlinge über die Anerkennung ihrer ausländischen Berufsqualifikationen informieren. Neben Deutsch und Englisch werden auch die Sprachen Arabisch, Dari, Farsi, Tigrinya und Paschtu angeboten.
Verfügbar ist die neue App für Android, iOS und Windows-Phone.
Mehr Informationen darüber erhalten Sie auf folgender Internetseite:

www.anerkennung-in-deutschland.de/app

Nach oben

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video