Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bachelor of Arts Public Administration - Allgemeine Verwaltung

duales Studium - Bachelor of Arts Public Administration - Allgemeine Verwaltung

Allgemeines:

Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Stadtinspektoranwärter/in für die Beamtenlaufbahn der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst)

Voraussetzungen:

  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Fachhochschul- bzw. Hochschulreife oder entsprechender Schulabschluss, der zum Fachhochschulstudium berechtigt
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathe, befriedigende Kenntnisse in Englisch, Wirtschaft und Geschichte
  • große Lern- und Leistungsbereitschaft
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Interesse an sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Themen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • freundliches und hilfsbereites Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Ausbildungsbeginn:

1. August

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Arbeitszeiten und Urlaub:

41 Stunden pro Woche, 30 Tage Urlaub und zusätzlich 2 arbeitsfreie Tage

Praktische Ausbildungszeit:

in der Stadtverwaltung Rendsburg

Theoretische Ausbildungszeit:
an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz (www.fhvd.de

Besoldung:
1.121,22 € €brutto monatlich (Stand 05/2016 - ohne Gewähr) 

Auswahlverfahren:

  • Einreichung einer schriftlichen Bewerbung (Stellenausschreibung beachten!)
  • Einladung zu einem Online-Einstellungstest nach Auswertung der Bewerbungen 
  • Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nach Auswertung der Testergebnisse 

Aufgaben von Beamtinnen und Beamten der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt:

  • Treffen von wichtigen Entscheidungen (hohes Maß an Verantwortung und Engagement)
  • Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben (z. B. Arbeitsorganisation und Kontrolle, Bearbeitung besonders wichtiger Vorgänge)
  • Ansprechpartner/in für Bürger/innen 
  • Bearbeitung von Anträgen und Wünschen nach den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video