Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

NordArt

Kunstwerk Carlshütte und die NordArt

Kunstwerk Carlshütte ist eine gemeinsame Initiative der ACO Gruppe und der Städte Büdelsdorf und Rendsburg. Namensgeber und Zentrum des Kulturforums ist die 1827 gegründete und 1997 stillgelegte Carlshütte; sie war das erste Industrieunternehmen der Herzogtümer Schleswig und Holstein. Heute wird das Gelände für Kulturveranstaltungen genutzt.

Vor allem die 1999 erstmals veranstaltete NordArt zieht in jedem Sommer zehntausende Besucher in die imposante Carlshütte und hat sich als Europas größte jährliche Kunstausstellung etabliert. Sie wird als Gesamtkunstwerk jährlich neu konzipiert und bietet ein umfassendes Panorama zeitgenössischer Kunst aus aller Welt. Auf insgesamt 22.000 Quadratmetern Hallenfläche in der alten Gießerei und in der ACO Wagenremise, ergänzt von 80.000 Quadratmetern Parkgelände sowie öffentlichen Plätzen in der Stadt, zeigen von Juni bis Anfang Oktober über 200 ausgewählte Künstler ihre Arbeiten.

NordArt 2017: 8. Juni – 10. Oktober, Öffnungszeiten: Di–So 11–19 Uhr
Sonderveranstaltungen und Informationen: www.kunstwerk-carlshuette.de

Tipp:
Auf dem Gelände befindet sich ein Ausstellungscafé in der Alten Meierei.
Öffnungszeiten: Di bis So. 12.00 - 19.00 Uhr

Im Juli und August bietet Kunstwerk Carlshütte ein weiteres überregionales Highlight. Die ACO Thormannhalle dient den rund 120 jungen Musikern der Internationalen Orchesterakademie des Schleswig-Holstein-Musik Festivals als Proben- und Konzertraum und bietet Platz für 950 Zuhörer.

Weitere Infos:

www.nordart.de

www.kunstwerk-carlshuette.de

 

 

 

 

Service

Ideen und Anregungen
Guter Bürgerservice gehört zur Lebensqualität in einer Stadt. Die Kreisstadt Rendsburg will besser werden. Senden Sie uns also online Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden! Nutzen Sie am besten unseren für Sie bereitgestellten Online-Kontakt - so geht es am schnellsten.

Gefördert durch

Video